Wasserproben nehmen lassen

Wasserproben nehmen

Schriftliche Anfrage

Nutzen Sie das Kontaktformular!

Teilen Sie Ihr Anliegen über Kontaktformular mit, wir melden uns schnellstmöglich per E-Mail bei Ihnen.




Machen Sie sich ein Bild von uns!

Unsere Firmengeschichte

Firmengeschichte

Informationen zu unserem Unternehmen sowie Gründung und Entwicklung finden Sie hier. Wir stellen uns vor und geben Ihnen einen Einblick in unsere Erfahrung und unser Know-how.

Lernen Sie uns besser kennen!

Das Team der STUWATEC

Team

Das sind die Menschen hinter unserem Unternehmen: Lernen Sie unsere Mitarbeiter kennen und finden Sie direkt die Kontaktdaten für Ihre Ansprechperson. Wir freuen uns auf Sie.

Profitieren Sie von uns!

Unsere Dienstleistungen

Dienstleistungen

Welche Dienstleistungen bietet die STUWATEC Wasserbau GmbHan? Erfahren Sie hier, in welchen Bereichen wir für Sie tätig sind, und was zu unserem Service gehört. Wir sind gern für Sie da.

Sie möchten Wasserproben nehmen und analysieren lassen?

Sie machen sich Sorgen um Ihren privaten Teich? Als Gemeinde sind Sie um den örtlichen Badesee besorgt? Oder gilt es, in Flüssen und Häfen wissenschaftliche Daten für die wirtschaftliche Nutzung zu sammeln? In all diesen Fällen sind Sie bei der STUWATEC Wasserbau GmbH richtig. Unser Unternehmen kann Wasserproben nehmen, diese analysieren und Ihnen beratend mit Fachwissen zur Seite stehen.

Kann jeder Wasserproben nehmen?

Wasserproben zu nehmen, wirkt beim ersten Gedanken sehr leicht. Etwas Wasser wird abgeschöpft und mit diversen Tests unter der Lupe genommen. Testflüssigkeiten und Teststreifen kann man frei kaufen und Besitzer eines Aquariums haben regelmässig damit zu tun. Die Antwort daher: Ja, in der heimischen Wohnung kann fast jeder Wasserproben nehmen und einige Rückschlüsse mit den richtigen Tests ziehen. In stehenden und fliessenden Gewässern bewegt man sich jedoch in einer ganz anderen Grössenordnung. Zwar kann jeder prinzipiell Wasserproben nehmen, doch die Frage nach dem richtigen Entnahmeort, dem Vorgehen beim Wasserproben-Nehmen und der Analyse auf alle notwendigen Faktoren geht deutlich weiter. Das Wasserproben nehmen sollte daher von Fachpersonal durchgeführt werden, um zuverlässige Aussagen über den Zustand des Gewässers zu treffen.

Wasserproben nehmen: Anzahl der Proben pro Gewässer

Grundsätzlich sollte ein Sachverständiger entscheiden, an welchen Stellen und wie viele Wasserproben zu nehmen sind. Entscheidend ist die Art des Gewässers, seine Ausdehnung und Tiefe sowie die gewünschten Untersuchungsschwerpunkte. Oft ist es sinnvoll, mindestens zwei Wasserproben zu nehmen und einmal das Oberflächenwasser und einmal das Grundwasser zu analysieren. Im Regelfall werden aber sowohl vom Oberflächen- als auch vom Tiefenwasser immer mehrere Proben entnommen, um unterschiedliche Tests durchzuführen. Sobald eine Probe benutzt wurde, ist sie für weitere Tests nicht mehr unverändert und die Ergebnisse wären verfälscht.

Wasserproben nehmen: Analyse vor Ort und im Labor

Es gibt einige Parameter, die direkt vor Ort bestimmt werden können. Es genügt für diese, Wasserproben zu nehmen und direkt zu untersuchen. Dabei fasst man alle Tests, die auf menschlichen Sinneswahrnehmungen beruhen, unter der Bezeichnung „organoleptische Prüfung“ zusammen. Bewertet wird die Färbung und Eintrübung des Wassers, sein Geruch und der Geschmack.

Weitere Vor-Ort-Analysen bewerten die Temperatur, den pH-Wert, die Leitfähigkeit und den Sauerstoffgehalt. Da hierfür portables Equipment zum Einsatz kommt, können die Fachkräfte Wasserproben nehmen und sofort bewerten. Anders sieht es bei Laboruntersuchungen aus, für die man die Wasserproben nehmen und in Spezialflaschen ins Labor transportieren muss. Dort erfolgen eingehende Analysen, die Angaben über Schwermetalle, Verunreinigungen, Tierbestand und Pflanzenwelt erlauben.

Wasserproben nehmen: STUWATEC für Sie im Einsatz

Wann immer es darum geht, Wasserproben zu nehmen und die notwendigen Analysen durchzuführen, wenden Sie sich an die STUWATEC Wasserbau GmbH. Unsere Berufstaucher verfügen über die notwendige Erfahrung und das modernste Equipment, um Wasserproben nehmen und analysieren zu können. Möchten Sie Gesteins- und Wasserproben nehmen lassen, bieten wir Ihnen zusätzlich das Corefreezing an. Dabei werden wir nicht nur Wasserproben nehmen, sondern auch Proben von Schlamm, Stein, Kies und Sand vom Gewässerboden. Im Zuge dessen lohnt sich auch das Anfertigen von Fotos und UW-Video, um Aussagen über Pflanzen- und Tierwelt zu treffen.

Senden Sie uns eine E-Mail

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns per E-Mail. Wir werden Ihr Anliegen schnellstmöglich bearbeiten. Die kompetenten Mitarbeiter beraten Sie gern.