Seegras entfernen lassen

Seegras entfernen

Schriftliche Anfrage

Nutzen Sie das Kontaktformular!

Teilen Sie Ihr Anliegen über Kontaktformular mit, wir melden uns schnellstmöglich per E-Mail bei Ihnen.




Machen Sie sich ein Bild von uns!

Unsere Firmengeschichte

Firmengeschichte

Informationen zu unserem Unternehmen sowie Gründung und Entwicklung finden Sie hier. Wir stellen uns vor und geben Ihnen einen Einblick in unsere Erfahrung und unser Know-how.

Lernen Sie uns besser kennen!

Das Team der STUWATEC

Team

Das sind die Menschen hinter unserem Unternehmen: Lernen Sie unsere Mitarbeiter kennen und finden Sie direkt die Kontaktdaten für Ihre Ansprechperson. Wir freuen uns auf Sie.

Profitieren Sie von uns!

Unsere Dienstleistungen

Dienstleistungen

Welche Dienstleistungen bietet die STUWATEC Wasserbau GmbHan? Erfahren Sie hier, in welchen Bereichen wir für Sie tätig sind, und was zu unserem Service gehört. Wir sind gern für Sie da.

Mit STUWATEC Wasserbau GmbH Seegras entfernen

In vielen Gewässern wird es Jahr für Jahr zum Problem: Seegras. Entfernen sollte man es dann, wenn Badegäste gestört werden, oder Maschinen und Schiffe dadurch in Gefahr geraten. Seegras zu entfernen, ist durch professionelle Geräte kein Problem. Geben Sie den Auftrag in die Hände der STUWATEC Wasserbau GmbH.

Seegras entfernen: Was genau ist Seegras?

Der Begriff Seegras wird umgangssprachlich verwendet und hat mit dem Grasboden, wie er als Rasenfläche verstanden wird, nicht viel gemein. Wer Seegras entfernen möchte, der hat zu viele Wasserpflanzen der Gattung Zosteraceae im Gewässer. Es handelt sich dabei um Samenpflanzen, die sich durch ein Wurzelsystem mit dem Bodengrund verbinden. Seegras kann blühen, was zu einer schönen Unterwasserlandschaft führt und Tieren einen reichen Nahrungsraum bietet. Sie müssen kein Seegras entfernen, wenn das Biotop im Gleichgewicht ist. Allerdings ist dieses Gleichgewicht sehr empfindlich und kann durch verschiedene Faktoren gestört werden.

Wann gilt es, Seegras zu entfernen?

Die Samenpflanzen am Grund eines Gewässers erfüllen ihre Aufgabe im natürlichen Biotop. Nimmt ihre Anzahl aber Überhand, schadet das dem System. Es kommt zur sogenannten Eutrophierung. Darunter versteht man eine starke Nährstoffanreicherung, die den Wert für ein günstiges Angebot übersteigt. Ein Mehr an Nahrung ist in diesem Fall nicht gut, sondern führt zur schädlichen Anreicherung von Pflanzennährstoffen. Das wiederum fördert (Mikro-) Organismen, die das Gleichgewicht weiter kippen können. Um das zu verhindern, sollten Sie Seegras entfernen lassen, bevor es zu stark wächst. Je nach Art und Nutzung des Gewässers kann das zu unterschiedlichen Jahreszeiten und in einem unterschiedlichen Rhythmus notwendig sein. Ideal ist es, wenn das Gewässer durch Kontrollen analysiert wird. Dank Wasserproben, Bodenuntersuchungen und einer Dokumentation der Pflanzen- und Tierwelt kann eingeschätzt werden, wann es sinnvoll ist, Seegras zu entfernen.

Seegras entfernen: ein genauer Blick auf die „Seekuh“

Unsere Seekuh mit 12,1 Metern Länge und 4,6 Metern Breite kann in allen ausreichend grossen stehenden und langsam fliessenden Gewässern Seegras entfernen. Die Mähtiefe reicht bis auf 1,7 Meter herab und das Schnittgut wird beim Mähvorgang aufgefangen und später an Land kompostiert. Die Schnittbreite von 2,4 Meter erlaubt ein schnelles Seegras-Entfernen.

Seegras entfernen: Wir kümmern uns darum

Die STUWATEC Wasserbau GmbH ist im Einsatz, um Seegras zu entfernen und damit zum einen die Natur in ihrem Gleichgewicht zu unterstützen und zum anderen, um Menschen und Schiffe zu schützen. Wer im kleinen Badesee schon einmal versucht hat, Seegras zu entfernen, der weiss, dass man mit Handgeräten nur langsam und mühsam vorankommt. Wir setzen auf unsere „Seekuh“, die als Mähmaschine im Wasser agiert.

Der Name ist passend, denn so wie eine Kuh beim Weiden das Gras kurz hält ohne dabei die Bodenfläche komplett zu verändern, ist auch unsere „Seekuh“ schonend im Umgang mit der Umwelt. Mit ihr Seegras zu entfernen, bedeutet nicht, die Wurzeln der Samenpflanzen herauszureissen und damit den Bodengrund zu zerstören. Die Pflanzen komplett zu entfernen, würde das gesamte Biotop stören und genau das soll beim Seegras entfernen verhindert werden. Die Mähmaschine kürzt die Pflanzen nur und arbeitet auf diese Weise der Eutrophierung entgegen.

Senden Sie uns eine E-Mail

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns per E-Mail. Wir werden Ihr Anliegen schnellstmöglich bearbeiten. Die kompetenten Mitarbeiter beraten Sie gern.